Konzeption

Konzeption

So“ sprach der Scheich zum Emir „jetzt geh’n mir.“ – Sprach der Emir zum Scheich „Gehn mir gleich!“  Was ist wann dran?!  Wie ist die Strategie für Ihr Projekt? Ressourcen, Risiken, Chancen sind zu bedenken.
Und zu planen.

Wie groß ist die Welt?

Geht das Ihnen auch so: Sie kommen in eine andere Stadt und müssen zunächst erkunden, wie groß die ist, was da ist, was man da machen kann und was nicht, was da geboten wird und auch was wir dort nicht erwarten dürfen. Genau so geht es Ihren Kunden und Interessenten, die auf die neue Website kommen. Genau dafür konzipieren wir Ihre Internetseiten.

Stellen Sie sich vor: wir von Soundsites werden die Fakten und Umstände zunächst einmal aufnehmen. Was Ist Ihnen besonders wichtig? Wann soll was geschehen, welche kreativen Schritte sind für Ihr Projekt erforderlich und wie nutzen die Ihren Unternehmenszielen?

Die Konzeption gibt Auskunft darüber, wie groß das Universum Ihres Unternehmens ist und über die Welt, in der es tätig ist. Und sie sagt dem Betrachter schließlich, wie Sie das alles strukturieren. Diesem Zweck dient auch die Entwicklung der passenden Navigation und Benutzerführung. Nach Bedarf gibt sie Benutzerprofile und Rechtestrukturen hinzu. Den krönenden Abschluss bildet die Arbeitsumgebung für Redaktionen.

Die Konzeption beschreibt die Ziele Ihres Internetprojektes, sie definiert die Mittel und klärt den Umfang der Zusammenarbeit mit Soundsites. In großen Projekten ist es unverzichtbar, das Vorgehen in messbaren Schritten vom großen Entwurf herunterzubrechen. Auch wenn mehrere Dienstleister oder Abteilungen in Ihrem Haus beteiligt sind, ist darin hohe Disziplin gefragt.

Die Kooperation mit Soundsites gibt Ihnen jederzeit Klarheit für alle Beteiligten und eine deutliche Gliederung der Kompetenzen und der ToDos.  Ist das Universum Ihres Unternehmens groß, dann schreiben wir dazu ein Pflichtenheft, ist diese Welt eher klein, wird es ein Pflichtenheftchen. So oder so: wie „Scheich und Emir, geh mir“ - gleich an die Arbeit.