Portfolio

„Am Anfang war das Wort“ – hat ein berühmter Mann geschrieben - und ein anderer forderte „lasst nun den Worten Taten folgen!“
Genau so machen wir das: zum Beginn klare Worte über Wünsche, Umfang und Ziele Ihres Projekts.

So“ sprach der Scheich zum Emir „jetzt geh’n mir.“ – Sprach der Emir zum Scheich „Gehn mir gleich!“  Was ist wann dran?!  Wie ist die Strategie für Ihr Projekt? Ressourcen, Risiken, Chancen sind zu bedenken.
Und zu planen.

„Wohnst Du noch, oder lebst Du schon?“!  Fragt einer, der schnell, praktisch und flexibel neue Möbel verheißt. So geht es! Ihre Web-Seite nutzt immer, wenn sie schnell und praktikabel ist und flexibel alles Neue aufnehmen kann.

Viele Mütter haben schöne Töchter und so manches Herbergsangebot sieht kuschelig und kostengünstig aus. Doch aufgepasst: wie man sich bettet, Sie wissen schon,  so liegen dann Ihre Datenpakete in mehr oder weniger passender Umgebung.

„Design oder nicht Design?“ – das ist auch in dem vielzitierten shakespearschen Bestseller keine Frage.  Bleiwüsten sieht niemand gern. Auf der Bühne und beim Webauftritt zeigen wir die Kür - und uns selbst gern gut in Schale geworfen.

Was wären wir nur ohne Programme? Ohne Plan, ohne Strukturierung unserer Aufgaben, ohne exakte Anleitung!  Die Präsidenten! Die Schüler und die Angestellten! Die Unternehmen und der Papst! Die Manager und Gesundheitsminister!  Also los!

Hokus Pokus Fidibus!  Dreimal schwarzer Kater! Verschwindibus !!!  Wie schnell ist ein Datensatz weg, eine ganze Datei in den Tiefen der CPU versunken … Mit professionellen Systemen umgehen, verlangt eben professionelle Vorbereitung.  …

Man könnte ohne Pflege und Wartung leben. Doch: die Nationalelf geht ins Trainingslager, das Auto in die Werkstatt, die Zähne gehen zum Zahnarzt und Ihr Redaktionssystem ???   …will zu Soundsites!